Entwurfsplanung für Mehrfamilien-Wohnkomplex

Die Firma OSWA konnte ein teilweise bebautes Grundstück in einem Wohngebiet im Großraum Stuttgart erwerben. Dieses Gelände fällt ca. 3,0 m in den Süden hin ab. Dies wurde mit in den Entwurf und der Umsetzung der Grundrisse aufgenommen und gelöst.

Die Architektur des Gebäudeensembles gliedert sich aufgrund einer aufgelösten Kubatur hervorragend in die Bestandsbebauung ein.
Der Anspruch zur hochwertigen Immobilie wird im Innenraum deutlich sichtbar. Die offenen Grundrisse lassen den Ausblick auf Gerlingen zu. Diese Herangehensweise, wie auch die besondere Anordung der Räume, haben den Auftraggeber überzeugt.

Auftraggeber: OSWA | Wohn- und Industriebau GmbH
Zeitraum: November 2013 – Januar 2014
Leistungsphasen: 1 – 2
Fläche: 4.000 qm

140422_P187_Render-01 140422_P187_Render-02