Tolle Aussichten in Eberdingen

Bei unserem Neubau der Lagerhalle in Eberdingen sind die Stahlbetonwände im EG bereits fertig gestellt. Die Decke ist momentan in der Ausführung und im Anschluss daran werden die Bodenleitungen in der Decke verlegt.

Außengestaltung CARRÉ Bad Cannstatt

Von Innen nach Außen:
Nachdem wir bereits den Innenbereich des CARRÉs umgestalten durften, ist als nächstes Projekt der Haupteingang dran. Nach enger Abstimmung mit der Stadt über die Ausführung und einer Präsentation des Projektes vor dem Bezirksbeirat sind nun alle Weichen für den Bau des neuen Außenbereiches gestellt. Nach dem Umbau begrüßt das CARRÉ Bad Cannstatt seine Besucher mit einer breiteren Zugangsrampe, neuen Zugangsstufen und einer hochwertigen Terrasse, alles in einem edlen dunklen Natursteinbelag.

Das Hotel Olgaeck wächst

Am Olgaeck erweitern wir derzeit das Hotel Olgaeck um ein weiteres Geschoss. Ab August sollen hier fünf weitere Zimmer den Gästen zur Verfügung gestellt werden. Bis dahin arbeiten Elektriker, Installateur, Fliesenleger, Trockenbauer, Schreiner und Maler eng zusammen, um den Termin zu halten. 

Punkt Punkt , Wolke

Während sich das Immanuel-Kant-Gymnasium in Leinfelden-Echterdingen langsam wieder mit Schülern füllt, bauen wir fleißig die 3D Scans zusammen. Aus den dadurch generierten Punktwolken erstellen wir nun die Bestandspläne.

Inspirierender Austausch

Vielen Dank PAULINE 51 für die Einladung! Es war eine rund um gelungene digitale Veranstaltung mit tollen und interessanten Diskussionen. Danke auch an die anderen Architektur und Designer Kollegen für ihre Beiträge und Einblicke in deren Arbeitswelt.

Vortrag bei PAULINE 51

Wir freuen uns bei der Vortragsreihe „Architektur und Digitalisierung – Chancen und Gefahren“ von PAULINE 51 dabei sein zu dürfen. Am Donnerstag, den 18.06.20, werden unsere Kollegen Christoph Längle und Dragomir Tuntev über das Thema „Architekturplanung mit maximaler digitaler Unterstützung“ sprechen.

Weitere Themen sind:

Akt I: „Wieviel Digitales verträgt Architektur?“
Akt II: „Mit Blick in die Zukunft: Avatare und Architektur – Trends,
Entwicklungen, mutmachende Erfahrungen?“

Vielen Dank an PAULINE 51 für die Einladung. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf die Diskussion mit unseren Kollegen aus den anderen Architektur-Büros!

Mehr Infos unter www.pauline51.de

Foto von www.straubmuellerstudios.com

Neues 3D Rendering

In Uhingen entstehen zwei Mehrfamilienhäuser und zwei Doppelhaushälften mit Tiefgarage. Wir unterstützen Herrmann Projektbau mit der Entwurfs- und Genehmigungsplanung. Die fotorealistische Visualisierung hat Janis entworfen.

Fertigstellung unserer Flachdachsanierung

In Böblingen wurde unsere Flachdachsanierung, die Mitte Februar begonnen hatte, nun fertig gestellt. Für den reibungslosen Ablauf war nicht nur die gute Planung und Ausschreibung verantwortlich, sondern auch die Eruierung des Bestandes im Vorfeld. Hier wurden vor der Planung und Ausschreibung Probeöffnung getätigt, um die Schichtdicken zu ermitteln. Ebenso wurden Proben entnommen und an ein Prüflabor gesendet, um die Baustoffe auf asbesthaltige Inhalte zu untersuchen. All diese Schritte waren wichtige Punkte für die Planung, Ausschreibung und um die Kosten bestmöglich im Vorfeld klar zu definieren. Zuletzt hat auch die gemeinsame und sorgfältige Auswahl des Fachbetriebes mit unseren AG für die Ausführung, unter der Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit und Qualität, eine wichtige Rolle gespielt.  

Umgestaltung von Fassaden & Gastronomie

Gemeinsam neue Wege bestreiten…
OLAAR möchte mit liebevollem Handwerk Fassaden renovieren und gestalten. Mit zukunftssicherer Gestaltung möchten wir nun nach dem „Lockdown“ Gastronomen gerne beim Neustart unterstützen. Dazu haben wir diese beiden Flyer gestaltet. Der Terminkalender füllt sich schon langsam mit Terminen dazu. Wir sind sehr gespannt und freuen uns.
… auf einen neuen Start!


Posted in Allgemein

3D Aufmass mit dem BLK2GO von Leica

Wir hatten diese Woche das Vergnügen den neuen Laserscanner BLK2GO von Leica für unsere Aufmass Projekte zu testen. Wir sind sehr begeistert! Damit hat unsere Aufmass Arbeit in der Schule in Leinfelden-Echterdingen noch mehr Spaß gemacht. Mit dem Scanner in der Hand sind wir durch das komplette Schulgebäude gelaufen und konnten so die Räume in Echtzeit 3D erfassen. Der BLK2GO scannt einfach und zuverlässig durch Objekte hinweg, durch Räume und Türen, um die Ecke und sogar Treppenhäuser. Dabei haben wir weder ein (nerviges) Kabel oder Stativ benötigt. So geht Scannen heute ;-)

3D Aufmass – Schulgebäude

Solange die Schulen geschlossen sind nutzen wir die Chance, um das Immanuel-Kant-Gymnasium in Leinfelden-Echterdingen aufzumessen. Das ca. 8.000 qm große Gebäude verteilt sich auf drei Ebenen. Das 3D Aufmass erfolgt mit Hilfe unseres Laserscanner Leica BLK360. Wir freuen uns die Stadt Leinfelden-Echterdingen unterstützen zu dürfen.

Posted in Allgemein

Vorfreude steigt

Der Neubau des Mehrfamilienhauses auf dem Haigst in Stuttgart ist auf Hochtouren. Wir sind schon sehr gespannt wie die Sichtbetontreppe aussehen wird und freuen uns auf das „Auspacken“ am Ende.

Posted in Allgemein

Wohn-/Geschäftshaus

Die Arbeiten sind in vollem Gange. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Haller Architekten und unterstützen bei der Werkplanung. Hier ein kleiner Einblick vom Stand der Baustelle.

Vom Dschungel zum Bauantrag

Auf einem bisher unbebauten Grundstück in Erdmannhausen soll ein Mehrfamilienhaus mit acht Parteien entstehen. Mit Hilfe unseres 3D-Scanners von Leica haben wir zunächst ein Geländeaufmaß durchgeführt. Dieses dient uns derzeit als Grundlage für die Entwurfsplanung. In den kommenden Wochen reichen wir den Bauantrag ein und im Anschluss daran erstellen wir dann die Ausführungsplanung für das Objekt.

Neubau in Plattenhardt

In Plattenhardt wird ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung gebaut. Wir freuen uns Herrmann Projektbau dabei unterstützen zu dürfen. Neben dem Baugesuch hat Janis hierfür die tolle Visualisierung gezaubert. 

Endlich gerüstfrei

Unsere Baustelle am Greutweg in Esslingen läuft einwandfrei. Die Tage wurde nun auch das Gerüst abgebaut und nun kann es mit den Außenanlagen losgehen. Juhu!

Flachdachsanierung

In Böblingen führen wir die Flachdachsanierung auf der Terrasse im 1. OG aus. Dabei handelt es sich um einen Wohnungsbau mit ca. 60 Parteien. Im EG befinden sich mehrere Gewerbeeinheiten (Netto, Bäcker, Toto Lotto, Kosmetikstudio etc.). In den Gewerbeeinheiten tropft es an mehreren Stellen hinein, weshalb wir die Sanierung ausführen.

Wir haben eine Parzellen-Ausführung vorgenommen, denn diese ermöglicht künftige Leckagen viel schneller lokalisieren zu können. Mit dieser nachhaltigen Lösung können wir deshalb nur die von Schäden betroffenen Teilflächen des Daches schnell und wirtschaftlich beheben.

Wir sind für Euch da

Ein Großteil unserer OLAAR-Bande ist nun im Home Office. Auch wenn wir räumlich getrennt sind, halten wir als Team zusammen! Wir sind weiterhin für Euch erreichbar und schicken sonnige Grüße aus ganz Stuttgart.

Der Frühling kommt

Unser Neubau des drei Familienhauses in der Fideliostraße in Stuttgart ist in vollem Gange. Bei bestem Wetter werden gerade die Estricharbeiten ausgeführt.

Boardinghouse

OLAAR_Boardinghouse_Botnang

In Stuttgart Botnang entsteht ein 3-geschossiges Boardinghouse mit insgesamt 10 Appartements. OLAAR erstellte hierfür die Werkplanung. Im Erdgeschoss befindet sich der Empfang, ein Frühstücksraum, die Vorbereitungsküche sowie im hinteren Bereich drei Appartements – eines davon ist Barrierefrei. Die weiteren 7 Appartements verteilen sich auf die zwei Obergeschosse. Die Zimmer können für einen mehrwöchigen Aufenthalt von ca. 2-10 Wochen gemietet werden.

OLAAR Zuwachs

OLAAR_Willkommenschild_72dpi

Yeah – Wir bekommen Verstärkung!
Ab heute dürfen wir Michael und Gabrijel im Team begrüßen. Gabrijel absolviert sein Praktikum bei uns und wird uns eine Woche über die Schulter schauen, um einen Eindruck zu bekommen wie ein Architekten Alltag so aussieht. Michael wird uns mit seiner Erfahrung bei allen Technischen Asset Management TAM-Projekten tatkräftig unterstützen. Wir freuen uns, dass ihr beiden da seid – Willkommen im Team.

Frohe Weihnachten!

OLAAR_WeihnachtskarteGruesse

Wir freuen uns auf alle gemeinsamen Projekte im neuen Jahr mit Ihnen und wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!  Ihr OLAAR Team